Unser eigener kleiner großer Feigenbaum 

In unserem Garten steht ein ziemlich Feigenbaum groß. Zumindest finde ich es für niederländische Verhältnisse groß. In südeuropäischen Ländern sind sie zweifellos viel größer, aber ich bin trotzdem ziemlich stolz auf unseren Baum. Mein Mann liebt die Gartenarbeit und vor allem den Anbau von Pflanzen und Bäumen. Wir haben unseren kleinen, großen Feigenbaum vor ein paar Jahren in einem Gartencenter gekauft. Damals war es nur eine sehr kleine Pflanze, eigentlich eher ein Stock. Aber dank der liebevollen Pflege meines Mannes ist er zu einem recht großen Feigenbaum herangewachsen. 

Frische Feigen 

Jedes Jahr erscheinen diese schönen lilafarbenen Feigen. Sie können sie frisch essen, genau wie andere Früchte aus dem Garten. Sie haben einen süßlich-aromatischen Geschmack und wenn sie ganz frisch sind, kann man sie mit der Schale essen. Man kann sie aber auch in einem Salat verwenden oder, wie wir es meistens tun, Marmelade daraus machen. Die Herstellung von Marmelade ist überhaupt nicht schwierig. Es kostet zwar etwas Zeit und macht Ihre Küche schmutzig, aber wenn Sie die Gläser einmal gefüllt haben, können Sie sie sehr lange aufbewahren. So können Sie Ihren Feigenbaum auch im Winter genießen! Unsere letzte Ernte hat 5 Gläser ergeben. 

Neuzugang in Ihrem Garten? 

Wenn Sie jetzt auf der Suche nach einem schönen, originellen Baum oder Strauch für Ihren Garten sind, würde ich Ihnen auf jeden Fall einen solch schönen Feigenbaum groß empfehlen. Sie sollten ihn jedoch an einem sonnigen Platz aufstellen. Es bleibt ein exotischer Baum, der eine angenehm warme Temperatur und viel Sonnenlicht liebt. Dann bekommen Sie die leckersten Feigen! Leider steht unseres jetzt im Schatten eines überwucherten Apfelbaums. Wir merken das an den Feigen, die jetzt reinkommen, sie werden nicht so groß und reifen nicht so schnell wie die Feigen in den Vorjahren. Wir überlegen nun, den Baum an einen anderen Standort zu versetzen. 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.