Immer etwas Besonderes – Camping Christi Himmelfahrt

camping christi himmelfahrt

Als Familie machen wir seit Jahren an Christi Himmelfahrt etwas mit den Kindern. Am Anfang war es natürlich immer etwas kürzer und für kleine Kinder geeignet. Jetzt haben wir aber mal das Camping Christi Himmelfahrt bei dem „De Leisert“ Park ausprobiert. Er wurde uns von Bekannten empfohlen und sei ideal für Kinder. Da wir bisher noch nicht das Camping gemacht haben und auch die üblichen Campingplätze immer als unbequem galten, haben wir uns für den besagten Park entschieden. Es war wirklich ein Rundum-Erlebnis, welches ich nachstehend näher beschreiben möchte.

Parijscamping christi himmelfahrt

Spielspaß für die Kinder

Als erstes ist vielleicht der Spielspaß zu erwähnen, der dort geboten wird. Das Besondere ist das Badeparadies mit den tollen Rutschen und den Stromschnellen. Darin haben sich unsere Kinder am liebsten aufgehalten. Wir brauchten dann als Eltern auch nicht mehr so viel bieten oder extra mit den Kindern etwas machen. Sie haben sich wie automatisch selbst beschäftigt. Zwischendurch haben sie dort etwas gegessen, wenn der Hunger aufkam. Danach mag als weitere Attraktion der Kletterpark gelten. Nach dem Schwimmbad haben sie diesen ausgiebig genossen. Da mussten wir schon noch mit dabei sein, damit sie nicht irgendwo zu wild spielen oder stürzen. Aber insgesamt ist solch ein Park schon etwas Tolles. Denn die Kinder haben ihren Spaß und sind abends davon richtig kaputt. Und wenn sie glücklich sind, dann freuen wir uns als Eltern natürlich mit. Deswegen ist für uns das nächste Camping Christi Himmelfahrt mit Sicherheit wieder dort.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.